seit november 2020 ist im rahmen des siegener  „kunstwechsel 2.0“ eine auswahl an arbeiten online gestellt. die arbeiten sind in der auseinandersetzung mit dem aktuellen waldsterben in der sauerländer region entstanden. neben foto- und papierschnittarbeiten sind auch einige videos zu sehen.